petrihaus-1400.jpg

Das Zauberreich der Brentanos

 

Wie Märchenprinzessinnen im Zauberreich fühlten sich Bettine von Arnims Töchter Armgart und Maximiliane, als sie von 1829 bis 1834 auf dem Landsitz ihres reichen Onkels Georg Brentano in Rödelheim wohnen durften.

"Das Poetischste von allem war das malerische Petrihäuschen, in dem der Onkel wohnte und auch ganz alleine schlief...",

schilderte später Maximiliane begeistert das Petrihaus in ihren Memoiren.

Das Petrihaus, bis vor zwanzig Jahren noch dem Verfall preisgegeben, konnte durch den gemeinsamen Einsatz vieler Frankfurter Bürger und Unternehmen der regionalen Wirtschaft wieder aufgebaut und restauriert werden.

Es hat seine Tore geöffnet und lädt den Besucher ein, sich Zeit zum Eintauchen in das Zauberreich der Brentanos und die Welt von gestern zu nehmen, das historische Ambiente des Petrihauses wird auch Sie beeindrucken und begeistern.

Lassen Sie das Savoir Vivre der Romantik auf sich wirken, besuchen Sie uns. Sie kommen als Gast, und wir sind sicher, auch Sie werden sich in den Kreis der Freunde des Petrihauses einreihen.

Die Veranstaltungen 2022

Das jährliche Veranstaltungsprogramm des Fördervereins umfasst u. a. Konzerte und Lesungen, geführte Spaziergänge durch den Brentanopark und das historische Petrihaus ...

Vermietung

Durch seine idyllische Lage an der Nidda im Brentanopark gehören das romantische Petrihaus und das Atelier Petrihaus in Frankfurt-Rödelheim zu den schönsten Veranstaltungsorten ...

Rückblick auf den Workshop „Gemeinsam erleben“ für Kinder

Nach dem Start des ganz neuen Kinderprogramms im April 2022 fand im August ein dreitägiger Ferien-Workshop unter Leitung der Museums- und Erlebnispädagogin Annina Schubert, unterstützt von Rose-Maria Behboudi und Bettina Schumacher statt.  

Der Titel lautete: „Gemeinsam erleben“. 

Eine Gruppe von Kindern zwischen 6 und 10 Jahren kam in den Genuss eines vielfältigen Programms in Petrihaus, Atelier und Maxe-Laube sowie auf dem gesamten Gelände. Mit allen Sinnen erlebt wurden das Eintauchen in historische Lebensweisen, in die Natur einschließlich des Himmels, in den eigenen Körper und in eigene Gedanken sowie den Austausch mit der Gruppe.

Auf die Führung durch das Petrihaus zu Beginn folgte am zweiten und dritten Tag ein Rollentausch, indem die Kinder nun Führungen übernahmen. Hier beeindruckten frisch gebackene Expertinnen so sehr, dass wir ihnen und dem Petrihaus für die Zukunft ein großes Publikum ihrer Generation wünschen möchten.

Neben aufregenden Erkundungen von Naturprodukten und verschiedenen Materialien wie Stein und Holz mithilfe von Abreibungen (Frottagen) auf Papier, spannenden Stunden mit Vorlesen, Erzählen und Erfinden eigener Lieblingsgeschichten, dem Belauschen der Natur und Musikstücken sowie spielerischer und tänzerischer Bewegungen gab es ein besonderes Abenteuer: Schreiben mit der Feder, dem Gänsekiel. Das Erlebnis und die Ergebnisse übertrafen dabei noch die von allen Kindern formulierte Vorfreude.

Am Ende jedes Tages wurden den Eltern freudig und stolz Ergebnisse präsentiert, vom Tag berichtet und zum Abschluss des Workshops ein Lied mit allen zusammen gesungen.

Die begeisterten und dankbaren Eltern erfahren von ihren glücklichen Kindern zu Hause sicherlich noch viele weitere Details und wir wünschen uns eine baldige Fortsetzung des Kinderprogramms.

Unser herzlicher Dank geht an Annina Schubert (Näheres zur Person s.u.).

Sehr dankbar sind wir der Crespo Foundation, die es uns ermöglicht, Familien kostenlose Workshops anzubieten.

(Bettina Schumacher)

 

Informationen zu diesem Workshop

Bilder von diesem Workshop

Texte der Romantik - Georg Brentano

Sabine Gruber über Georg Brentano


Aus:

Sabine Gruber / Ralph Zade (Hrsg.): "Dein treuer Bruder". Georg Brentanos Familienbriefe
Waldemar Kramer Verlag, Frankfurt a. M. 2019


Brief Nr. 25
gelesen von Sabine Gruber


Brief Nr. 126
gelesen von Ralph Zade

Virtueller Besuch im Petrihaus bei den Brentanos

Kontakt

FÖRDERVEREIN PETRIHAUS

Am Rödelheimer Wehr 15; 60489 Frankfurt am Main
Postfach 940 112; 60459 Frankfurt am Main

 +49 69 78 07 84 88   

E-Mail senden

Newsletter

  Newsletter Petrihaus Frankfurt abonnieren

Möchten auch Sie über Neuigkeiten per Mail informiert werden? Senden Sie uns eine E-Mail und wir nehmen Sie in unseren Verteiler auf.